Mit Mikronährstoffen und Shiatsu den Körper unterstützen  


Was ist ShenDo-Shiatsu?

Es ist eine Reise zu sich selbst.

Shiatsu ist eine Mischung zwischen Akupressur und Massage. Diese sehr wertvolle Behandlungsmethode kommt ursprünglich aus Japan und geht auf  die TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) zurück.


  • P1010923
    P1010923
  • P1010928
    P1010928
  • P1010946
    P1010946
  • P1010989
    P1010989
  • P1020036
    P1020036
  • P1020005
    P1020005


Durch gezielten sanften bis tiefgehenden Druck (entlang  der Energieleitbahnen des Körpers) mit Handballen, Daumen, Ellbogen und Knie, durch Dehnungen und Rotationen wird das Stoffwechselgeschehen angeregt und das Nervensystem kommt zur Ruhe. Die Lebensenergie (Qi) kann fließen.

Shen = Freude  Do = der Weg  Shiatsu = Fingerdruck

Wirkung

Eine ShenDo - Shiatsu Anwendung wirkt sich positiv sowohl auf den Körper, als  auch auf die Seele des Klienten aus. Der Stress baut sich ab und der Mensch fühlt sich mit seinem ganzenWese mpulse zu setzen, energetische Muster auszugleichen, Blockaden zu lösen und die Selbstheilungs- und Entwicklungskräfte des Menschen zu stärken.


 Ablauf und Dauer

Für die gesamte Behandlung sollten Sie ca. 90 Minuten einplanen. Es beinhaltet ein kurzes Vorgespräch, die Behandlung auf dem Futon und ca. 5-10 Minuten Nachruhezeit. Shendo Shiatsu ist eine wertvolle Bereicherung für alle Menschen.

 

Die Behandlung findet bequem bekleidet auf einem Futon (weiche Bodenmatte) statt.




ShenDo-Shiatsu Demo Kurzfilme

http://www.youtube.com/watch?v=oGA1W5iLm9E  

https://www.youtube.com/watch?v=Z1zfPvlcIyY  


Regelmäßige Shiatsubehandlungen steigern das Wohlbefinden und fördern die Gesundheit, Ausgeglichenheit, Ruhe und Konzentration.


Bildmaterial vom ShenDo-Shiatsu Verband

Eine ShenDo-Shiatsu Behandlung ersetzt weder Arzt noch Heilpraktiker.


Datenschutzerklaerung     

Impressum